Archiv für die Kategorie ‘Flauschig’

Daddeldienstag: Summer Afternoon

geschrieben am 31. January 2023 um 11:37 Uhr

Ich weiss nicht obs euch auch so geht aber gefuehlt rast die Zeit und der Winter mag trotzdem nicht so richtig vorbeigehen.
Um zur Entschleunigung beizutragen hab ich euch ein kleines Web-Experiment von Vicente mitgebracht:

sa

Und 5 kleine Geheimnisse sind da drin auch versteckt.

Enjoy the stroll.

Freitags-Eyecandy: Wrought

geschrieben am 20. January 2023 um 11:43 Uhr

Nu, mal Lust auf 22 Minuten Decay vom Allerfeinsten?
Joel Penner und Anna Sigrithur haben sich daran versucht und das ist ganz schoen maechtig auf der Metaebene was da rausgekommen ist, ich ziehe meinen Hut:

wr

A stunning visual exploration of matter in various states of microbial transformation begs fundamental questions about our complicated relationships with other species.

Wrought begins with that universal moment of disappointment: despite all best efforts, our food has gone bad. But instead of turning away in disgust, Wrought zooms in, approaching the usually hidden world of decay with curiosity and stunning time lapse photography. Spoiling dinner leftovers bloom with successions of geometric bacterial colonies. Yeasts churn and froth in the torrential flood of juice leaking from a decaying melon. Cheese is slowly engulfed by carpets of furry, green mould. But, the film asks, would rot by any other name still reek?

In answering this question, Wrought unfolds a larger story about the ways we humans construct categories for the world around us that can be limiting. It explores (and challenges) terms like spoil, ferment, compost and rot as it coaxes audiences to decompose these categories and their associated binaries: self and other, human and non-human, and nature and culture. As the film title implies, we are all forged out of the relationships that transgress such binaries; we are all, indeed, wrought.

Watch Wrought, Fullscreen lohnt.

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 12. January 2023 um 14:54 Uhr

Joar, endlich mal watt was man durchaus gebrauchen koennte. Es sind…

Zumacherli fuer Bettwaesche:

th7

th7-1

th7-2

Schad dass das Produkt grad nicht lieferbar ist, ich haette es erworben weil ich ueber eine unverhaeltnismaessig grosse Anzahl antiker Damastbettwaesche verfuege welche saemtliche Waescheknoepfe verloren hat.

Und auch wegen dem gar liebreizenden Text:

Nie wieder aufwachen mit Ihrer Steppdecke, Decke oder Bettdecke im Strauß. Diese Nadeln sind perfekt für die Verwendung als Bettdecken-Donuts, Trösternadeln und zur Sicherung von Betten.

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 11. January 2023 um 11:49 Uhr

Mittwoch.
Dingsi?

Gerne:

wh7

Daddeldienstag: A missing shepherd

geschrieben am 30. August 2022 um 11:40 Uhr

Heute hab ich euch einen Puzzler von Olivier Guillaume mitgebracht und das muss ich mir einfach hier reinpappen:

sheep

The shepherd is missing. It’s up to you to guide the sheeps. But be carefull, if one sheep move, all move!

Play A missing shepherd

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 18. August 2022 um 15:58 Uhr

Kann ich mir schon vorstellen dass das die Attraktion (unter so Vielen) im viktorianischen Zeitalter war, die hatten ja sonst nuex waren ja sehr an Biologie interessiert und da…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 17. August 2022 um 11:45 Uhr

Joar, werte Freunde der Weide, heut is mal Schluss mit Lustich Plaste und Elaste denn ich habe hier ein Dingsi was schon sehr alt ist und von euch korrekt bestimmt werden moechte:

y1

Man moege mir die Bildquali verzeihen, ich hab mich durch verschiedenste Museumskataloge gescrollt und mehr is nich.

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 14. July 2022 um 17:01 Uhr

Nu, vielleicht leg ich mir das doch zu denn…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 13. July 2022 um 11:53 Uhr

Heut hab ich mal wieder ein Elektriktrick -MuFu Dingsi mit bei, wenns denn wirklich funzen sollte koennte ich mir das hier in der Burg auch vorstellen…aus Gruenden:

x1

Und eh klar, voll SFW und der werte Herr Ackerbau darf selbstverfreilich auch mitraten…sofern er denn moechte.

Electric Sheep

geschrieben am 9. July 2022 um 16:03 Uhr

Hihihi, etwas Neues ist in die schaafsche Burg eingezogen, may I present:

tens

Ein nigelnagelneues TENS-Geraet welches ich dankbarer Weise von meiner KK ueberstellt bekommen habe (danke uebrigens an die AOK welche mir meine verschriebenen Meds nicht zahlen moechte -und mich jetzt mit Elektricktrick abspeist).
Is schon sehr niedlich, geht aber nur bis 60 (da merkt ein Schaaf mit hEDS so fast garnuex) aber optisch der volle Bringer wenn der Fetisch spontane Muskelkontraktionen ist.
Und ich dachte das Teil wuerde im Betrieb ein wenig wie Night Rider optische Gadgets am Start haben…noe.

Mal gucken wie lange es dauert bis ich den 9 Volt Block ausgelutscht habe.
Und auch schad dass es nich wasserdicht is…faellt also mermaiden im Electric-Eel-Style flach.

Ich nehm heut dann mal die #32 mit allem -aber ohne Reis.