Archiv für die Kategorie ‘So nicht meine Freunde’

Ich gewinn nie was. Nie.

geschrieben am 1. August 2016 um 11:10 Uhr

Dachte sich Schaaf doch dass es auch mal wieder ein Gewinnspiel mitmachen koennte…klar, ist nicht meine Koenigsdisziplin, aber Ronny hatte das drauf und da war ich eigentlich sehr angetan.
Dacht ich.

Die wollten ja meinen Traum wissen…geht klar, schwupps Bild und Kurzinfo hochgeladen.
Doch nun lasset alle Hoffnung fahren denn was dann passiert ist…

d

…das:
Vielen Dank für’s Mitmachen beim xxx-Gewinnspiel!
Anscheinend verstößt Ihr eingereichter Traum gegen unsere Teilnahmebedingungen, so dass Sie leider noch nicht an unserer Verlosung teilnehmen können.
Mögliche Gründe für die Ablehnung:
Sie sind jünger als 18 Jahre
Sie haben eine ungültige E-Mail-Adresse angegeben
Sie haben ein Bild hochgeladen, für das Sie anscheinend keine Ureberrechte besitzen
Sie haben sexistische, rassistische oder gewaltverherrlichende Inhalte hochladen


Hey, hier geht es raus an euch IQ-Verweigerer, lacksaufenden TinEye-Lutscherpraktikanten ohne sicheres Verstaendnis fuer Satzbau und Grammatik und ich vermute schawoer dass ihr euch taeglich den Kopf innen Entsafter haltet um ein wenig Bewegung zu erzeugen.
Andere Menschen schreiben eine Doktorarbeit. Ihr habt vermutlich schon grundsaetzliche Probleme wenn ihr mit der Hand inner Prinzenrolle steckt und den Keks nicht rausbekommt.
Epiphany is upon you.
Vielleicht schon mal gemerkt das das irgendwie…also ich mein irgendwie?

Achso, um dieses Bild gings:

(more…)

Ich mein…ich wuerd ja gerne…

geschrieben am 16. May 2016 um 11:25 Uhr

…den Kram vom Amt bzgl. meiner Einkommensverhaeltnisse ausfuellen.
Denn das waer echt wichtich fuer die Amtstieraerztliche zur Klaerung der Hilfsmittelbeschaffung.
Aber so kann ich das nicht, echt nicht:

wh

wh1

Die anderen Blaetter erspar ich euch, die sehen genauso schlimm aus.

Im Gegenzug duerft ihr Pappnasen von der Behoerde dann bei mir am Mittwoch raten, das ist mit Sicherheit eher eurem schlichten Naturell zutraeglich und erheitert auch mehr wie dieses unslesbare Pamphlet.
Leute:
Bei so wichtigen Kram wuerde ich gerne auf vollen Toner achten.

Niedlicher Fun fact btw:
Die ham sogar einen offiziellen Druckerbeauftragten.
Falls der nicht gerade Kaffee kocht.

Nur mal kurz als Reminder

geschrieben am 20. February 2016 um 11:38 Uhr

Die Religionsfreiheit ist in Deutschland ein durch das Grundgesetz garantiertes Grundrecht.
Kraft europaeischen Rechts ist die Religionsfreiheit in Deutschland durch die Charta der Grundrechte der Europaeischen Union gewaehrleistet.
Als positive Religionsfreiheit wird die Freiheit des Grundrechtsberechtigten bezeichnet, eine religioese oder weltanschauliche Handlung vorzunehmen.

Das deutsche Grundgesetz (GG) sichert die Religionsfreiheit in Artikel 4 Absatz 1 und 2:

„(1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religioesen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.“
„(2) Die ungestoerte Religionsausuebung wird gewaehrleistet.“

sosiehtsaus

Deutsch: Schwer?

geschrieben am 4. February 2016 um 11:37 Uhr

Scheinbar wurde bei diesem beeindruckenden Textdokument eine moeglichst einfache Beziehung zwischen Lautfolge und Schriftbild angestrebt.
Kann man ja machen…also so im Chat wenn man auf der Tastatur mal danebenhaut…Koemmt aber bei einem RA nich so wirklich prickelnd.
Vielleicht verstehe ich das auch nur falsch und ihm steht eine grosse Lyrikerkarriere nach diesem interdisziplinaeren Kunst-Happening bevor.

Ueberlege dem netten Herren einen Sprachkurs plus Orthografiekenntnisse als Power-Up zu schenken, taete ihm echt gut:

(more…)

Licht am Ende des Tunnels:

geschrieben am 10. December 2015 um 11:45 Uhr

NICHT.
Wenn der vom Vermieter einbestellte Elektriker an der Treppenhausbeleuchtung rumbastelt (ohne den Bewohnern vorher Bescheid zu sagen) ist das ziemlich ploed und lief bei Schaaf auf eine weitere kostenfreie Knochendichtemessung im Treppenhaus raus:

aua

Und dies ist dann auch nicht sonderlich schoen:

dreck
Verschmutztes Treppenhaus, scheinbar waren die Energizer-Batterien bei dem juten Mann aus.

Und nein, ich weiss auch nicht watt datt soll:

whut

Und datt:

toll

Ich lass das mal jetzt so stehen, die sog. “Fachfirma” wird sich freuen.
Janz dolle.
Bestuemmt.

Sonst aber allet locker im Schritt?

geschrieben am 29. September 2015 um 21:26 Uhr

Ja wie geil, kam grad von der KK:

nee

“Vorsorglich weisen wir daraufhin, dass Kosten für eine selbstbeschaffte Leistung nicht erstattet werden koennen”.

Achja, vorsorglich.
Klar, ne Nachsorge braucht ihr bei nem austherapierten Krebspatienten ja auch nicht ansprechen.
Habt ihr dort ne Tasse Lack gesoffen oder gibbet jetzt free LSD für eure Mitarbeiter oder ist das Schreiben eine freie kuenstlerische Bearbeitung mit eigener Werkqualitaet?

Ich suche mir eine Schmerzambulanz weil keiner meine achsodollen Weisskittel in der Lage ist das in Griff zu kriegen und jetzt DARF ich den Kram selbst zahlen?
Ja gute Nacht, schoene Marie.

Hier koennte…

geschrieben am 28. September 2015 um 11:25 Uhr

…meine Konzertkritik stehen.

grmpf

Tut sie aber nicht.
Aus Gruenden.

Zerstoert.
Alles zerstoert.
Innerhalb einer halben Stunde.
Und dafuer hab ich mich zusammengerissen nochmal ein Jahr zu leben um IHN live zu hoeren.

Somit geht der Mutigkeitsaward an den Mischer am Pult, er war mehr als bemueht.
Lalala.

Daddeldienstag: No milk today

geschrieben am 27. January 2015 um 11:05 Uhr

Neinnein, ihr lest schon richtich, heute nuex da es grad mit Schadweichware in Flash allueberall durch die Decke geht und da is mir ein Exploit auf euren Maschinen fuer euch Mitschaafe einfach zu ploed.

warn

Highly recommended by the Sicherheitsbeauftragter hier in der Burg, eat this:

Hier

hier

hier

und hier.

Kasse bitte!

geschrieben am 19. January 2015 um 11:16 Uhr

Kennt ihr noch eure alten Versichertenkarten?
Vermutlich nicht, ich scheine das letzte noch weidende Schaaf zu sein welches noch ueber eine alte Karte (mitohne Bild) verfuegt.
Is ja auch nich schaluemm.
Gilt ja noch bis 2017 (funfact):

gnah

Aber irgendwie stimmt das ja gar nicht.
Denn ich war wollte dringlichkeitsbedingt ja mal wieder zum Arzt.
Hat aber nich geklappt.
Weil…aus Gruenden.
Ging nicht.

Kartenleser so : “NOPE”
Schaaf so: “Aehh?”
Kartenleser so: “NOPE, du kommst hier nich rein, Karte nicht mehr gueltig, aellebaetsch!!!”

Bis 2017….in welchem Jahr befinden wir uns grade?

Nachhaken bei der Kasse ergab:
”Nope, nicht mehr gueltig auch wenn 2017 draufsteht, is so”.
Ahhja.
Und ne kleene Benachrichtigung waer ja wohl zuviel erwartet, liebe Krankenkasse?

End vom Lied:
Ich krieg grad keine notwendige Behandlung weil meine bis 2017 offiziell gueltige Karte urploetzlich ungueltig ist.
Aus Gruenden.

Und ich muesse jetzt erstmal ne neue beantragen, mit Bild selbstverfreilich, das dauert so um die sechs Wochen, derweil krieg ich nen Zettel, der dauert so zwei Wochen Minimum und zwischendurch darf ich in den Fotoautomaten, denn das Passbild muss nicht biometrisch sein, hach wie schoen.
Ueberlege schnell vom Atheismus in eine abstruse Religion zu konvertieren…ein schoenes Nudelsieb haett ich naemlich, macht sich vermutlich auf der neuen Karte extremst jut… or whatever gets the job done.

Cocksuckers, elendige, passt nur auf dass euch intellektuell unauffaelligen Sesselpupsern mit supratentorieller Dysfunktion nich mal watt passiert aus Versehen…und ihr habt noch ne alte Karte…BURN IN HELL!

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 22. October 2014 um 11:03 Uhr

Klaro, ich hab euch mal wieder (vermutlich janz zum Leidwesen von Sebastian) ein voellig unnuetzes…aehh, oder annersum (kann man wie immer je nach Aluhutpraeferenz auswaehlen)…Produkt mitgebracht, superduper schlicht in Form, Farbe und Material koemmt es daher:

wh7

Also bitte, werte Rateschaafe auf der Weide des Wahnsinns, here we go.