Archiv für die Kategorie ‘AberBitteWas?’

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 21. November 2018 um 10:36 Uhr

Nu, auch heute haette ich ein formschoenes Dingsi aus Plaste und Elaste fuer euch mit bei.

Heute etwas frueher da ich grad bei der Blutabnahme bin (und instaendig hoffe dass die Hilfe dort mit meinen schuechternen Venen einigermassen klarkoemmt).
Falls ihr heute nuex mehr von mir hoert wars eher so suboptimal aber ich geh jetzt mal nicht vom Schlimmsten aus (ich hab bis jetzt nur an Puppen geuebt wird mir dort vermutlich nicht passieren).

Und hier isses schon:

wh7

Mutmassungen (was zum Einfuehren) bitte wie immer in die Comments, ich werde mich bemuehen schnell wieder da zu sein.

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 15. November 2018 um 18:11 Uhr

Kinners, ein wenig mehr religioese Energie haette ich bei euch echt auf der Agenda.
Es handelt sich bei diesen formschoenen Verpackungsdesign um…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 14. November 2018 um 11:56 Uhr

Nu dann mach mer mal dort weiter wo wir aufgehoert haben, ich hab wieder ein Dingsi fuer euch zum Erraten mit bei:

wh7

Ja ich weiss, das koennte alles sein.
Aber als ich erfahren habe was es ist war ich schon sehr verwundert.

Hallihallo und Tschuess

geschrieben am 5. November 2018 um 13:35 Uhr

Nein werter Frater, nich den Herzkaschperl kriegen, es ist so einfach wie bloed.

burning

Nach dem ich jetzt drei Mal ein pilchereskes Schauspiel allererster Guete inclusive zweier Empathielegastheniker aka Aerzte welche meine Hausarztpraxis uebernommen haben erleben durfte mag ich nicht mehr.

• Ich mag nicht gefragt werden was ich denn habe, denn meine Patientenakte ist dort vorhanden und einsehbar.
Kann man ja mal reinschauen. Oh, moment, die is ja so dick dass das beschwerlich sein koennte.

• Ich mag nicht wie ein Bittsteller behandelt werden und zugleich an medikamentoesen Loesungen nach dem Gusto :
“Ham se schon ne Tasse Lack gesoffen? Nein, nicht? Dann probieren sie mal das.”

• Einer der Aerzte nichtmal eine BTM-Zulassung hat und mir da Dingse uebern Tresen reicht wo ich mich wirklich frage.
Achnee, ich werf das einfach kreuz und quer ein, dann hab ich eh keine Fragen mehr.

• Besagter Arzt vermutlich einen unglaublichen Spass daran hat saemtliche Handelsnamen und Wirkstoffbezeichnungen frei nach dem Motto :
“Suchen sie sich mal aus was ihnen gefaellt, wir haetten da Tramal, Traumeel, Tramadol.” zu erwaehnen. ???

• Man sich erklaeren muss warum man als chronisch Kranker sich ueberhaupt schminkt.

• Man ein immer unguteres Gefuehl dabei hat sich mit diesem braesigen Gesockse sich ueberhaupt noch zu unterhalten und richtig aufpassen muss damit einem nicht spontan das Huf ausrutscht.

• Man schon am Counter dermassen abschaetzig behandelt wird…da kommt das spontane Hufausrutschen wieder als dringliches Thema.

• Man zufaellig ein Gespraech einer Azubine vor der der Blutabnahme bei einem Patienten hoert dass sie das bis jetzt nur an Puppen geuebt hat. ???
Da freu ich mich schon riesig auf Mittwoch, bzw. meine Venen freuen sich schon, die sind naemlich immer sehr schuechtern und da ich bunt bin kann man die auch superduper erkennen. Nicht.

Werte Mitschaafe, das waren nur auszugsweise die Highlights dreier Sessions, ich koennte ewig weiterschreiben.
Kann ich aber nicht denn ich muss jetzt wieder mal ein aeusserst dringliches Aertzehopping diese Woche machen und deswegen bleibt die Weide mal fuer ne Woche zu.
Passt gut auf euch auf und macht mir hier nix kaputt.

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 31. October 2018 um 15:38 Uhr

Ich hab euch ja immer gewarnt, die Dingsis sind oft aeusserst unschoen und ich bezweifele das das kein Mensch reinen Herzens kaufen wird.
Es handelt sich um…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 31. October 2018 um 11:48 Uhr

Auch wenns hier grad ziemlich bloed is (aus Gruenden) hab ich trotzdem ein Dingsi (optisches Napalm extra vergine) zum Erraten fuer euch heissgeliebte Weideschaafe mit bei, guckt mal:

wh7

Und es schaut nicht nur schlimm aus, es waere auch in der Lage einen Gorm-belasteten REM-Schlaf hervorzurufen.
Any Idesa?

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 24. October 2018 um 15:09 Uhr

Gnihihi, joar. Doch ein Winterlamm auf der Weide welches das Experiment nur rudimentaer verstanden hat.
Kriegst Elektropost, zucker.

th7

Hier in der Stadt war ja wieder die allseits bekannte Strassenkirchweih und da hatte ich zwischen Kettenkarusellfahren und Federweisser trinken doch die grandiose Idee euch das Abstruseste mitzubringen was ich finden konnte.
Und lustig sollte es sein.
Und erschwinglich.
Und was was man nur in seltensten Faellen daheim hat.

Und zucker darf sich jetzt stolzer Besitzer derer zwo “Ederna’s echte Garantie-Artisten-Stimmen-Imitator” Vogelpfeifferl nennen:

th7_1

Nicht wundern wenn ich zweitweise der richtigen Versalbenutzung nicht mehr maechtig scheine, datt Keyboard macht grad die Graetsche.

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 24. October 2018 um 11:47 Uhr

Jo, Freunde der Weide, auch heut hab ich watt zum Erraten fuer euch mit bei:

wh7

Special:
Ich hab zwei davon da die ich dem Schaaf mit der richtigen Loesung gerne zukommen lassen wuerde -damit es hier nicht immer nur rein um virtuelle Zirtonenblaue geht.
Kann auch sein dass es zu leicht ist aber dann habt ihr drei Moeglichkeiten:

• Man weiss es wie immer nicht und raet wild drauflos.
• Man kennt das Dingsi weil man schon aelter is und goennt es jemanden anneren.
• Man weiss es, ist aber ein fieses Winterlamm und greift sich das selber ab.

Nu?
Probieren?

Schoen wars. Jetzt is aber Schluss.

geschrieben am 22. October 2018 um 11:22 Uhr

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
(more…)

Freitags-Eyecandy: CONSTRUCT

geschrieben am 19. October 2018 um 11:48 Uhr

Hach heut haett ich mal wieder Lust auf astreine CGI und Roboterkram.
Und da kam Kevin Margo und haut nach 4! geschlagenen Jahren 11:40 voller meiner Lieblingswuensche raus, chapeau, chapeau:

co

„Early to work one morning, Aiden happens upon illegal activities purveyed by his employer and is drawn into a brutal fight for his life and the safety of his family.“

Watch CONSTRUCT