Archiv für die Kategorie ‘Huch’

Freitags-Eyecandy: Bad Furniture

geschrieben am 21. February 2020 um 11:45 Uhr

Randall Maxwell hat mich mit diesem Short in der ersten Roomba-Sekunde gehabt, grandios und boese…das Ding zieht und sticht auf der Metaebene…nuff said:

bf

A man insists on being furniture for his wife.

Watch Bad Furniture

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 20. February 2020 um 18:14 Uhr

Gnhihi, eine schoene Person kann nichts entstellen.
Glaub ich nich.

Das beste Beispiel dafuer is dieses formschoene…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 19. February 2020 um 11:51 Uhr

Joar, es wird nicht besser, andauernd wachsen Dingsis nach die erklaert werden wollen.
Hier haett ich mal wieder watt fuer euch hartgesottene Rateschaafe:

wwh7

Tja.
Angeblich soll es SFW sein.

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 6. February 2020 um 11:59 Uhr

Ja ich weiss es doch auch nicht warum und wieso…bei dem Teil handelt es sich wirklich um…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 5. February 2020 um 11:56 Uhr

Jo, Freunde der gepflegten Unterhaltung durch Dingsis, auch heut haett ich watt mit bei:

wh1

Und ein wirklich besseres Pic hab ich leider nicht auftun koennen und da ich es physikalisch nicht besitze muesst ihr damit leben.
Dankesehr.

Freitags-Eyecandy: The Bolt Connection

geschrieben am 31. January 2020 um 11:50 Uhr

Heut hab ich watt fuer die Neigungsgruppe Drogen, Gewalt und grosse Gefuehle mt bei.
Gemacht haben diesen wirklich beeindruckenden CGI-Short die ueblichen Verdaechtigen von der Supinfocom in Valenciennes fuer ihre Abschlussarbeit.

Nicolas Lebas, Mathilde Dourdy, Maurine Lecerf, Shih-Hui Pan, Claire Cartier und Thibault Grunenberger haben wirklich alles gegeben und beweisen somit anschaulich dass das Filmgenre “Noir” und Gangsterzeugs durch saemtliche Jahre hindurch immer gehen wenn gut gemacht.
Und das ist wirklich gut gemacht, chapeau:

bc

After a heist that goes wrong, a frail robot who was the driver of a robot mafia ends up being in possession of some loot he shouldn’t have, a human heart. Tempted by the opportunity of being like his bosses, he grafts the heart to himself and discovers the feeling of being alive. But those brief instants of life have a price.

Watch The Bolt Connection, fullscreen plz.

Freitags-Eyecandy: The Jigsaw

geschrieben am 24. January 2020 um 11:46 Uhr

Diesmal isses ein wirklich wunderbarer Horror-Short von Sibling Films geworden, schoene Atmo, knackig umgesetzt, yass:

tj

The purchase of a mystery Jigsaw Puzzle from a strange and unsettling vendor leads a man to an evening of frightening consequences.

Watch The Jigsaw

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 16. January 2020 um 13:42 Uhr

Gni, ich kann ja auch nuex fuer dass es solche Dinge gibt…und ich vermute mal schawoer dass sich jetzt bei einigen Einiges spontan zusammenzieht denn es handelt sich…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 15. January 2020 um 12:05 Uhr

Jo, Freunde der fehlenden Impulskontrolle, hier koemmt euer neues Mittwochs-Dingsi:

wwh

Und da jetzt alle wissen wie es auf der Weide so zugeht duerft ihr wieder frank und frei drauf losraten.

Daddeldienstag: GNIHIHI

geschrieben am 7. January 2020 um 11:42 Uhr

Heut haett ich euch ein Game-Mashup von @grgrdvrt fuer euch mit bei.
Der hat sich naemlich den beiden Uraltdingsis Snake und Tetris angenommen und sie zusammengebaut.
Und was dabei herausgekommen ist ist schon sauschwer:

snt

Tetris on the left, Snake on the right. You play both at the same time.
With the same controls.
You lose in one, you lose in both. Good luck.

Play GNIHIHI