Archiv für die Kategorie ‘Prost!’

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 2. August 2017 um 15:33 Uhr

Jawollja, das Teil war ein unverzichtbares Instrument um…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 12. July 2017 um 15:35 Uhr

Jawollja, da ham wirs ja schon, es is tatsaechlich ein…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 22. June 2017 um 15:29 Uhr

Nu seht ihr, das ging doch und diesmal isses auch wirklich watt fuer die vorherrschenden Temperaturen, naemlich ein…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 21. June 2017 um 11:58 Uhr

Na, bei euch auch so schlimm heiss?
Ick wees ja dass da das Raten schwerfaellt, lasst es uns aber trotzdem versuchen, ja?

wh7

Um dieses formschoenen Traum aus Plaste und Elaste geht es heute, solltet ihr hinkriegen…ich will nur wissen wofuer das Teil GENAU is.

Nachts um halb 11 in Deutschland

geschrieben am 24. September 2015 um 11:30 Uhr

Ja nee, eigentlich gings schon um Acht los.

Ein simpler Klassiker: Schaaf kocht.
Und wenn Schaaf kocht dann kocht es so dass vermutlich noch datt ganze Vorderhaus und die halbe Suedstadt um die Burg drumrum satt werden.
Alle.
Is Tradition.
Gehoert so und is kein Bug sondern ein Feature.

Los gings ganz tiefenentspannt mit einigen pervers dicken Scheiben Dry aged T-Bone, macht ja auch keine Arbeit und is mit Ruhezeit in 12-13 Minuten erledigt.
Dazu in Faecher geschnittene Ofenkartoffeln mit selbstgemachte Sourcreme, auch kein Thema, laeuft nebenher.
Und nem winzigen Salat, son winziger Salat muss einfach sein, er erfreut das Auge und traegt zur Abrundung des Menues mit bei.

Dachte ich.

Allerdings haben alle im Raum haben vermutlich hochpotente psychotrope Substanzen eingeworfen genossen und sind jetzt voll auf Unterzucker.
Die Stimmung is jut, das Trinkverhalten rauschorientiert…und Schaaf muss feststellen dass sich erste Ausfallserscheinungen bei den Gaesten bemerkbar machen.
Und bevor mir die hier die koerperliche Biege machen muss Schaaf das abfangen, aber nur wie?

Ok, halb 11 am Herd is nich das was man sich so wuenschen tut, Alkmene hat uns aber dieses Jahr reichlich beschenkt und da blieb nur eines:
Apfelkuechlein backen.
Schnell.
Und viel.

Aufmerksame Leser wissen um den Umstand das Schaaf zwar mit der Produktion von Speisen saemtlicher Art auch des Naechtens noch ziemlich jut klarkommt -das geht nach drei Sake wirklich hervorragend-, allerdings mit Suesswarenkram ja nuex am Hut hat (ok, die Kuchenaktionen sind ja nicht auf meinem Mist gewachsen, da wurde ich ja genoetigt).

Deswegen jetzt hier und heute:
“Schaaf im Selbstversuch”
Apfelkuechlein backen ohne sie je zu essen, eine wirklich nette Challenge um diese Uhrzeit, aber egal, jetzt muss es schnell gehen, die Jungs changieren naemlich schon zwischen leichtem Lindgruen und vornehmer Blaesse.
Deswegen hab ich auch für euch hier das Rezept mal hingepappt, koennt ja sein das ihr selbiges auch mal des Nachts benoetigt:

Apfelkuechlein in Bierteig mit Zimtsosse

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 2. April 2015 um 11:10 Uhr

Jasowatt, ich dachte eigentlich dass man so ein Teufelsteil nicht kennen duerfte aber scheinbar…

(more…)

War da noch was?

geschrieben am 14. September 2014 um 20:43 Uhr

Jawollja, watt lange waehrt wird endlich jut, wir ham euch da mal watt gebastelt.

Derweil aber zuerst mal die Verteilung der Markierungen auf den SchaRben™ nach dem chronologischen Eingehen der Comments:

pu

Und Geist nimms mir nicht uebel wenn du Punkte in Maedchenfarben bekommen hast, datt ging einfach nich anners und ist definitiv kein Genderbashing.

Achso, ihr wollt ja sicher wissen watt wir gebastelt haben?
Jo, dann ab dafuer:

(more…)

Dieser Versuch startet ergebnisoffen, ergo machen wir uns nicht die Arbeit, sowas wie eine These zu formulieren.

geschrieben am 28. August 2014 um 10:16 Uhr

b

Morgen, ja?
Wildes Spekulieren sei erlaubt.

Jetzt neu: Dieses Blog hat ein MHD

geschrieben am 18. November 2013 um 11:05 Uhr

Jojo, Guys and Gals, wie sag ichs euch denn?
Ach ich sags euch einfach.
Ich hab jetzt naemlich das Beduerfnis.
Hatts ja schon vermutet…aber wirklich, das war echt (Vorsicht Sarkasmus) witzich letzthin beim Orthopaeden zum Roentgen…hellyeah, ich hab scheinbar ettliche Baustellen.

disco

(more…)

Sechs 1/12

geschrieben am 29. September 2013 um 11:15 Uhr

Jawhuahua, bei mir hat sich scheinbar ein Riss im Raum-Zeitkontinuum aufgetan, denn…

(more…)