Archiv für die Kategorie ‘Weichware’

Daddeldienstag: OUT OF ORDER

geschrieben am 19. September 2017 um 11:03 Uhr

Diesmal hab ich einen wirklich sehr strangen Puzzler von Anaïs Voirol und Mylène Dreyer mit bei, obwohl…strange trifft es nicht genau, es ist eher weird und hinterlaesst vermutlich bei uebermaessigen Gebrauch fiese Zuckungen…aber egal, da muesst ihr jetzt durch:

oo

Play OUT OF ORDER

Freitags-Eyecandy: JUMPY

geschrieben am 15. September 2017 um 09:20 Uhr

Anthony Falleroni hat sich hier des innigen Leidens eines Gamescharakters in einem Short angenommen, ich wuerde hier auch gerne den Award fuer die einpraegsamste Ausfuehrung of “The five Stages of Fuck” vergeben, es ist ein gar grausames Comin’ out:

ju

Watch JUMPY

Daddeldienstag: INSANE

geschrieben am 12. September 2017 um 11:50 Uhr

Heut hab ich einen sehr cleanen Puzzleplattformer fuer euch mit bei, lasst euch nicht durch die anfaenglich leichten Levels taeuschen, hintenraus wirds ganz schoen knackig und mit 50 Levels geht da schon einiges:

in

The idea of Insane is simple.
You control a rolling square; holding the space slows it down.
The goal of each level is just to get your square past all the obstacles to the end of its course.

Play INSANE

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 6. September 2017 um 20:22 Uhr

Nee, wisster ja, ich bin mir hier auf der Weide des Wahnsinns fuer nix zu schade, deswegen gabs diesmal ein….festhalten, sonst meldet sich die Erdbeerbowle von gestern sicherlich dramatisch zurueck….

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 6. September 2017 um 12:00 Uhr

Klar habbich auch heute wieder watt zum Erraten fuer Neigungsgruppen mit Special Interests mit bei:

wh7

Allzuviel moecht ich nicht vorgreifen, aber werter Moench :Ja.
Insofern angstbefreites Raten im sozial befreiten Killermodus, gerne auch mit transmedialem Storytelling verknuepft, da geht doch was.

Daddeldienstag: WYST

geschrieben am 5. September 2017 um 11:31 Uhr

Diesmal haett ich ein Ludum Dare Dingsi mit bei, wisster ja, das Zeug muss innerhalb von 72 Stunden spielbar sein und da haben sich Tilman Geishauser, Jonas Görlich, Niels Meyering, Robert Pfeiffer, Fabian Schlarmann, Sven Wilke und Erik Wittkorn zusammengetan und da ist durchaus watt Brauchbares rausgekommen:

wy

Wyst is an exploratory adventure set on a little island. Wander around, discover the parts of the Island, discover the secret workings of Wyst and solve the Mysteries.

Dem koennt ihr schon eine Chance geben denn es ist so niedlich unperfekt perfekt, die das Ratsel ist einfach und wenn ihr euch ranhaltet seid ihr in 10 Minuten durch.
Wobei ich einfaches Rumlaufen in den Polygonen bevorzuge…und die Sonne scheint dort auch immer.

Play WYST

And now some time 4 gaming…

geschrieben am 4. September 2017 um 12:02 Uhr

…aehhh, nee, doch nich.
NormalZeit so:
”Du wolln wir mal kurz ins Gameplay von Need4Speed reingucken?”
Schaaf so:
”Jau, dolle mach mer.”

Und nun viel Spass in der wunderbaren Welt der Teilchenbeschleunigung.
Nicht.

wgh

Ich geh dann mal die naechsten 66 Stunden pennen.

Daddeldienstag: unReal:birth

geschrieben am 29. August 2017 um 11:53 Uhr

Endlich mal wieder nach einer gefuehlten Ewigkeit ein gestandenes ETR von Factory.112, Glam-Graphics, Neat-Desing, super Spielbarkeit, ordentliche Puzzles, watt will man mehr:

ur

Play unReal:birth

Daddeldienstag: MOMIGA

geschrieben am 22. August 2017 um 12:04 Uhr

Rogerup hat bei diesem Daddeldings Minimalismus komplett auf die Spitze getrieben, one Button, one Beep & one Dot, schlanker gehts kaum mehr, und noch dazu isses richtich jut:

mo

Play MOMIGA

Daddeldienstag: Atomic

geschrieben am 15. August 2017 um 11:15 Uhr

Heut haett ich mal nen schnellen Orbital-Avoider von amidos2006 mit bei, laesst sich entspannt an zieht aber dann in den hoeheren Levels wunnerbar an:

at

Play Atomic