Archiv für die Kategorie ‘Geiler Scheiss hoch2’

Daddeldienstag: PuzzleFlix

geschrieben am 12. October 2021 um 11:31 Uhr

Hihi, heut hab ich euch einen Plattformer von Tatiana Veratti mitgebracht.
Sie hat sich Gedanken ueber eine andere Spielmechanik gemacht und das ist so gut geworden dass ich das hier unbedingt reinpappen muss:

pf

Enter the episodes of the most binge-worthy puzzle show!
Unlock each episode by manipulating the flow of the video and solving its key-and-lock puzzle!
Play, pause, rewind, slow playback speed to 0.25x, and move the timestamp manually in order to get to each key and lock.

Play PuzzleFlix

Freitags-Eyecandy: Kapaemahu

geschrieben am 24. September 2021 um 11:41 Uhr

Baemm, heut hab ich eine richtig tolle Animation von Dean HamerJoe, Wilson und Hinaleimoana Wong-Kalu dabei.
Ein richtich feiner Film, wohldekoriert und das zurecht:

ka

Long ago, four mysterious beings, who were both male and female, sailed from Tahiti to Hawaii and brought the art of healing with them. They were named Kapuni, Kinohi, Kahaloa, and Kapaemahu. The Hawaiians erected four great boulders in their honor at Waikiki, which are still there. Their story is told in this beautiful animated short by Hinaleimoana Wong-Kalu featured in the 2021 PBS Short Film Festival.

Watch Kapaemahu: The Hawaiian Story of the Stones

Freitags-Eyecandy: Night Watch

geschrieben am 27. August 2021 um 11:40 Uhr

Heute haete ich etwas von Scott Wenner mit fuer euch bei.
Der Short mutet eher wie eine aeusserst kunstvolle Inszenierung an und das mag ich sehr sehr:

nw

„In the darkness, we struck rocks against rocks,
to pull the sun down from the sky.
And our pupils narrowed in the middle of the night for the first time.
We used the smoke to banish demons,
And to see eyes in the woods.
But we lit too many fires.
And too many of our sparks caught the wind.
Now we taste the air on our dry lips,
and feel its grit in the corners of our eyes.
And at the bottom of the earth,
they are making their own light.
Because they know that ours is almost out.“

Watch Night Watch

Freitags-Eyecandy: Winter’s Blight

geschrieben am 6. August 2021 um 11:43 Uhr

Huiuiui, da hatte mal jemand ziemlich viel Zeit (und unverhaeltnismaessig viel Herzblut und Liebe und alles) denke ich mal.
Diejenige heisst Claire Campbell und hat sich da irre 13 Minuten StopMo rausgeorgelt und das ist schon janz janz fein gemacht, chapeau:

wb

In a clearing amongst a forest of pines lives a lonely old man who struggles to keep himself warm, though help comes from an unexpected friend.

Watch Winter’s Blight

Freitags-Eyecandy: Super.Human.

geschrieben am 23. July 2021 um 11:44 Uhr

Ich hab ja nich so gerne irgendwelche Werbespots auf der Weide aber dieser ist nicht irgendeiner.

Es handelt sich um eine Werbung des britischen TV-Senders Channel 4 für die Paralympischen Spiele in Tokio.
Und der ist sehr sehr fein gemacht, das koennen die Englaender, Verzicht auf Stereotypismus und ein unglaublicher Humor, das mag ich sehr:

sh

Watch Super.Human.

Freitags-Eyecandy: Reneepoptosis

geschrieben am 16. July 2021 um 11:35 Uhr

Heute haett ich fuer euer entspanntes Wochenende einen Animated Short von Renee Zhan mit im Gepaeck.
Wundert mich eigentlich dass der bisher an mir vorbeigegangen ist denn er hat dafuer den Jurypreis vom Sundance Festival in 2019 verdient erhalten, denn diese goettlichen Allmachtsphantasien auf der Metaebene sind schon sehr sehr smooth.
Und Hellyeah ich liebe diesen Zeichenstil:

re

Three Renees go on a quest to find God, who is also Renee. As they traverse the mountains and valleys of Renee, they discover all the great joys, sorrows, and mysteries of being Renee.

Watch Reneepoptosis

Daddeldienstag: PINK (Browser Version)

geschrieben am 22. June 2021 um 11:40 Uhr

Ich hatte euch ja vor geraumer Zeit den letzten Farbpuzzler vom guten Bart Bonte vorgestellt, jetzt war er so nett und hat dass Dingsi auch als Browserversion im Portfolio und das ist sehr fein denn nicht ale haben ja so Daddeltablets:

pi

Er schrumpft die Dingsis ja auch immer um die Haelfte der Levels weil es echt bloed waere euren Rechner zu kippen oder zu schuteeln, aber wie immer sehr ueberlegt und es mach genauso Spass.

Play PINK (Browser Version)

Freitags-Eyecandy: Forgotten in Time

geschrieben am 28. May 2021 um 11:41 Uhr

Heute hab ich mal eine Dokumentation von Destination Adventure mitgebracht (leider nur auf der Tube zu kriegen), die haben sehr viel Schoenes im Portfolio aber dieses Time Capsule Dokument finde ich sehr sehr bezaubernd:

fg

I Have been so lucky to explore some extraordinary places in my lifetime, but few even come close to this one. This is the 153 Mile Store, and it has sat perfectly preserved – full of unsold merchandise – since the day it closed in 1963. I grew up just down the road from this location, so I was always aware of it, but it was so much more than I ever expected. Its rare that you get to see old artifacts in good condition, but this store is FULL of artifacts in literally brand new condition. This store opened in 1900 and ran until 1963, when the owner died in the store behind the counter. Shortly after that, the doors were closed and locked and it has sat just the same ever since.

Watch 153 Mile Store

Freitags-Eyecandy: Tim Burton’s Vincent

geschrieben am 30. April 2021 um 11:40 Uhr

Nu das war mir jetzt aber auch neu dass Tim Burton seinen ersten StopMo Film 1982 gemacht hat und weil ich den Herren ganz gerne mag braucht die Weide das natuerlich auch trotz grottenschlechter Quali:

vi

Watch Vincent

Freitags-Eyecandy: SYSTEM ERROR

geschrieben am 26. March 2021 um 11:43 Uhr

Matt Vesely​ beschert uns ueber DUST einen wunderbaren 13 minuetigen Sci-Fi auf der Metaebene, sehr fein umgesetzt, chapeau:

se

George works at a convenience store, desperately hoping for a friend. But George is a robotic service unit, and robotic service units do not have friends. Not yet, anyway.

Watch SYSTEM ERROR