Archiv für die Kategorie ‘Trauriges’

Erklaer mir die Welt -cuz I have no clue

geschrieben am 9. May 2016 um 11:16 Uhr

Diesmal annersrum.

hu

(more…)

4Dana

geschrieben am 11. February 2016 um 11:11 Uhr

Mach ich ja eigentlich nicht so oft aber ich finde dass Dana es verdient hat (sie hat ein grossartiges Blog) und war eine der ersten die ich hier auf der Weide in die Blogroll geschubst habe.

Dana gehts gerade ziemlich scheisse, also so scheisse wie selten zuvor.
Die gesundheitlichen Probleme werden einfach nicht weniger und das ist Mist.
Grosser Mist sogar.

4d

As I said to some of my friends recently, I love this planet…I know some really great people on this planet…and I’d like to stay on this planet a while to make, do, and help things. The medical system gave up on me for 21 years, then miraculously diagnosed me, then found a cure, then denied me the cure. Time is now of the essence.

Vielleicht moegt ihr mal hier vorbeischauen und ihr vielleicht was dalassen…denn ich kenne diese Situation nur zu gut und das ist ueberhaupt nicht schoen.

Time is now of the essence.
Wise words, Dana, wise words.

Voruebergehend geschlossen

geschrieben am 3. January 2016 um 17:26 Uhr

Aufgrund eines Todesfalles in der Familie mach ich hier dicht.
Danke fuer euer Vertrauen.

lost

Ob und wie es weitergeht weiss ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
Ok?
Ok.

Daddeldienstag: Submachine 10/The Exit

geschrieben am 29. December 2015 um 11:30 Uhr

Ohmann, Mateusz Skutnik bringts zum Ende.
Hier is jetzt Schluss mit lustich, das zieht, das tut weh.
10 Jahre haben wir uns in seinen abstrusen Raeumlichkeiten verloren, 10 Jahre waren wir verzweifelt obhin der gemainen Raetsel, 10 Jahre haben wir nach unendlichen Daddelversuchen mental den Kopf in den Entsafter gehalten und doch die Teile gerissen und jetzt ist es Final.

sm

Submachine 10 is raus, es wird das letzte Mal sein das wir das Vergnuegen haben duerfen.
Lieber Mateusz, mein liebgewonnener Freund, ich neige mein kleines Schaafhaupt vor dir, du hast allet richtig gemacht und ich drueck mir auch ein paar Zaehrchen ab obhin der Mind Boggling Experiences welche ich mit dir hatte.

At.It’s.Finest.

Snip:
Mateusz Skutnik brings the story that began over ten years ago to a close in this tenth installment of his wildly popular point-and-click adventure series. But though the end may be in your grasp, getting there will be anything but easy.

After over ten years, the final plot in Mateusz Skutnik’s beloved, cryptic point-and-click adventure series of Submachine games comes to a close with Submachine 10: The Exit.
Are you ready for the final chapter in a decade of adventure… ?

Vorsicht: Es koennte ein geistiges AWWW entstehen.
Insofern immer dran denken…auch wenn viele Teile ziemlich gross waren…this Stuff is HUGE!

Play Holyfuckin’shit!

Hier koennte…

geschrieben am 28. September 2015 um 11:25 Uhr

…meine Konzertkritik stehen.

grmpf

Tut sie aber nicht.
Aus Gruenden.

Zerstoert.
Alles zerstoert.
Innerhalb einer halben Stunde.
Und dafuer hab ich mich zusammengerissen nochmal ein Jahr zu leben um IHN live zu hoeren.

Somit geht der Mutigkeitsaward an den Mischer am Pult, er war mehr als bemueht.
Lalala.

Machett…

geschrieben am 6. November 2014 um 11:03 Uhr

…jut, Klaus.

klaus

See u on the other side, Ralf wartet auch schon.
Und vergiss dein Sax nicht, wir brauchen dort jute Mucke.

Freitags-Eyecandy: Good Grief

geschrieben am 11. April 2014 um 10:40 Uhr

Ich vermute auch mal dass ihr hierbei wieder eine Menge Taschentuecher braucht denn dieser wirklich sehr bewegende Short von Fiona Dalwood bringt da ein sehr wichtiges Thema auf den Punkt:

gg

Snip?

Good Grief is a short stop motion animated documentary that explores the lessons we learn from dealing with grief and loss. Five real people share their true stories of losing something precious and what it has taught them about living.

Fiona Dalwood went about finding out how the experience of loss transforms us.

Watch Good Grief

QOTD

geschrieben am 10. April 2014 um 10:55 Uhr

dm

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 25. September 2013 um 20:39 Uhr

Hach, eine schawoere Geburt.
Jaabersicherklar, mit frueher war meine aufstrebende Karriere als…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 18. September 2013 um 21:07 Uhr

Jasicherdoch, bei den Dingsis bewegen wir uns durchaus im grenzwertigen Bereich watt Haustierhaltung angeht, es sind naemlich wirklich…
(more…)