Archiv für die Kategorie ‘Fundstuecke’

Freitags-Eyecandy: IKE INTERVIEWS GOD

geschrieben am 26. June 2015 um 11:17 Uhr

Heut gibbet mal nen Short von Eli Shapiro auf die Aeuglein, datt Teil hat naemlich nicht zu Unrecht droelfundzwanzig Preise abgeraeumt und zeichnet sich durch ein ganz und gar schwarzgarstiges Storytelling aus, gnihihi:

ike

Snip?
“A timid insurance clerk named Ike is our only hope of convincing God to halt the impending apocalypse”.

Watch IKE INTERVIEWS GOD

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 24. June 2015 um 22:40 Uhr

Janee, schon klar, datt Teil is noch nicht in Serie, soll aber bald crowdgedingst werden und irgendwie find ich es sehr ansprechend, es ist wirklich eine…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 24. June 2015 um 11:33 Uhr

Immer noch nuex los in der Blogodingsda…mir aber immer noch wumpe deswegen eat this:

wh7

Vielleicht steigen ja noch ein paar wahnwitzige Schaafe zum Raten mit zu, kommse ran, fahrnse mit.

Freitags-Eyecandy: Fish Friend

geschrieben am 19. June 2015 um 11:27 Uhr

Fischwoche auf der Weide.
Devin Doyle mag die scheinbar auch, also die die komisch ausgucken und seltsame Angewohnheiten haben (ich hab ja auch ein Faible fuer haessliche Tiere insofern kann ich ihn gut verstehen), und nen Humor fuer Splatter hat er scheinbar auch:

ff

Snip?
“You never forget your first pet: this is the lesson ten-year-old Sally learns when she discovers, the hard way, that her new goldfish is actually a bloodthirsty piranha. As Sally and her fish friend forge a lasting relationship, the carnivorous pet wreaks havoc on an unsuspecting neighborhood”.

Watch Fish Friend

Freitags-Eyecandy: Dotty

geschrieben am 12. June 2015 um 11:24 Uhr

Is zwar schon durch einige Blogs gegangen aber da ich ja immer Freitags die Shorts raushaue…ausserdem isses so anruehrend dass ichs hier auf der Weide auch haben will, ich lass das mal so unkommentiert stehen:

do

Watch Dotty

Freitags-Eyecandy: Der Besuch

geschrieben am 5. June 2015 um 12:01 Uhr

Heut isses watt Zuckersuesses aus Oesiland geworden, die Jungs und Maedels von “Die Trickfilmer” haben sich ordentlich ins Zeug gelegt und dieses Dingsi hier produziert:

db

Auch schoen fuer nicht Oesideutsch sprechende Schaafe hier mit englischen Untertiteln unterlegt, Niedlichkeit at it’s best.
Alle die den Dialekt einigermassen verstehen sollten die grandiosen Synchronstimmen von Erni Mangold, Erwin Steinhauer, Klaus Ofczarek und Ingrid Burkhard mit Aufmerksamkeit bedenken.
Janz grosses Kino.

“Fantasy, dream or reality? What is the difference? When people get old…”

Freitags-Eyecandy: Bad Day at the Office

geschrieben am 29. May 2015 um 11:23 Uhr

Heut hab ich euch mal 10 Minuten extrem Schwarzhumoriges von Nick Scott mitgebracht, das Teil ist wirklich sehr wierd Andersonesk (also Wes und nicht Christian) mit Bildsprache vom Feinsten und…nicht jugendfrei…warum wees icke nuesch, keine Titten am Start:

bd

Watch Bad Day at the Office

Freitags-Eyecandy: Roommate Wanted-Dead or Alive

geschrieben am 15. May 2015 um 11:57 Uhr

Na, auch Erfahrungen mit Mitbewohnern?
Juppsi…im besten Falle laeuft allet glatt.
Dumm nur wenn man grandioserweise als ersten Anwaerter nen Zombie hat.
Superniedlicher Short von den ueblichen Verdaechtigen TheAnimationWorkshop welche mal wieder saemtliche Putzichkeitsregler auf Anschlag haben:

rw

Watch Roommate Wanted-Dead or Alive

Freitags-Eyecandy: U.F.Oh Yeah

geschrieben am 8. May 2015 um 11:48 Uhr

Ryan Connolly hat das watt wirklich Niedliches abgeliefert, allet mit bei watt man sich wuenschen tut, Alien abduction, mysterioese Verschwoerungstheorien, ein UFO selbstverfreilich, toller Sound…und viel zu viel Kalorienaufnahme:

uf

Watch U.F.Oh Yeah

Freitags-Eyecandy: The Wanderer

geschrieben am 1. May 2015 um 12:00 Uhr

Auesserst interessantes Teil auf der Metaebene von The Animation Workshop, sehr ungewoehnlich ausgearbeitet und auch im Soundtrack sehr ansprechend geloest:

tw

Snip?
The Wanderer goes through an entire life during the course of the day and dies when the day ends. In the end he comes to term with the conditions of his life.

Und fuer die welche eher watt Lustiches bevorzugen gehts hier lang.

Unbedingt Vorhanege zu, fullscreenen und Headphones auf Anschlag.

Watch The Wanderer