Archiv für die Kategorie ‘Abstruses Spielzeug’

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 15. October 2014 um 23:06 Uhr

Ja ich gebs ja zu ich musste aus akutem Mangel ordentlicher Produktfotos ein wenig tricksen, nimmt sich aber nix ob hoch oder weniger hoch, das “System” bleibt dasselbe, ich wuerde es ja definitiv in die Esotherikecke stellen moegen aber da sollte ich sicherheitshalber nochmals die Frau mit dem Aluhuetchen befragen denn es ist ein…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 15. October 2014 um 09:51 Uhr

Willkommen, Freunde das Wahrhaftigen zum allwoechentlichen Haehh.
Diesmal isses auch wieder watt Komisches geworden, den Ausflug in die Biologie hebe ich mir dann fuer naechste Woche auf:

wh7

Und nur ihr, werte Mitschaafe.

Daddeldienstag: Glitch Lab

geschrieben am 14. October 2014 um 10:45 Uhr

Diesmal haett ich einen wirklich schoenen Plattformer im Retro-Design mit bei, datt Dingens is ziemlich tricky weil es…ja weil…ihr wisst schon…der Name ist hier Programm, each level has an unique bug:

gl

Play Glitch Lab

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 8. October 2014 um 22:43 Uhr

Naja, war doch ein ziemlich schawoeres Dingsi, es ist tatsaechlich ein…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 8. October 2014 um 11:01 Uhr

Ja supper, schon wieder Mittwoch, hab ich doch glatt wieder watt komisches fuer euch rausgesucht:

wh7

Und ihr wisst ja watt zu tun is, gelle?

Daddeldienstag: eien

geschrieben am 7. October 2014 um 10:52 Uhr

Mateusz Skutnik (ja, kenn wir doch den alten Tueftler) hat in Collab mit Jacek Witczynski ein wirklich sehr smoothes Point-N-Click rausgehauen welches selbstverfreilich wieder in altbewaehrter Quali daherkoemmt, spielt sich sehr smooth und raubt euch mal wieder nen Nachmittag eures Lebens…obwohl ich es eher Abends spielen wuerde da es doch sehrsehr dunkel gestaltet ist und eine helle Spielumgebung das leider auch vorhandene Pixelhunting unmoeglich macht etwas erschwert…Spoiler: Wenn ihr am Ende keine 8 Batterien habt seid ihr gearscht.
Die Puzzles sind vom Schwierigkeitsgrad eher doch mehr so lalala, die Atmo macht das allerdings wieder wett:

ei

Wanna get lost?

Daddeldienstag: One Scene 7

geschrieben am 30. September 2014 um 11:19 Uhr

Diesmal haett ich mal ein etwas anneres ETR mit bei, wie der Titel schon sagt, kein laestiges Umdrehen mehr, datt janze spielt wirklich in einer einzigen Szene…allerdings isses so jut gemacht dass man das gar nicht merkt:

os

Und die Phrase: “make full use of the mouse” ist hier wirklich Programm, zusaetzlich kriegt man wenn man mag ein Double-End geliefert.

Play One Scene 7

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 24. September 2014 um 11:17 Uhr

Jawoll, heut wirds flauschich:

wh7

Komisches Dingsi?
Egal.
Einfach drauflosraten.

Daddeldienstag: Tomorrow and yesterday

geschrieben am 23. September 2014 um 11:00 Uhr

Diesmal isses ein Indie-Game von Firecaster (welche zwar entwicklungstechnisch noch sehr jungfraeulich aber dennoch verblueffend sind) geworden, schlicht in der Aufmachung, dermassen schlicht, also praktisch fast nuex…vom Spielprinzip hat es datt Dingens aber wirklich in sich, holla die Waldfee:

ty

Play…if u dare

Daddeldienstag: Invert Selection

geschrieben am 16. September 2014 um 10:49 Uhr

Heut haett ich einen Zen-like Puzzler von Elio Landa mitgebracht, sieht im Tutorial allet sehr leicht aus aber die “echten” Levels” habens dann janz schoen in sich (Fair warning: …und fressen dummerweise auch bei ettlichen Gamern wie mir berichtet wurde satt CPU…vermutlich aber nur bei Fenster-Usern, hier hatt ich obhin 5 aktiven Anwendungen Hardcore -Verzehrern auf der Maschin’ parallel und zwei Browsern keine grossen Einbussen) :

is

Play Invert Selection