Archiv für die Kategorie ‘Huch’

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 20. January 2021 um 11:48 Uhr

Nu, da bin aber jetzt schon wirklich dolle gespannt wer sich heute Raten traut.

Hier ist euer neues Dingsi:

wh7

Gibbet in vielen verschiedenen Farben und Materialien.
So lasset mich den gewaltigen Asoziationen lauschen.

Daddeldienstag: Curse Ahoy

geschrieben am 19. January 2021 um 11:40 Uhr

Mastermagpie beschert uns mit seinem Entry fuer die Kenney Jam (bei der er damit den ersten Platz mit geschossen hat) einen sehr neaten Puzzler mit reizender Mechanik und einem putzichen Thema:

curseahoy

You are in command of the Caribbean’s most notorious ghost ship… The Emerald Anchor.
Your destiny is to curse all the other ships in the harbour without being spotted…
Be quick, be smart…

Play Curse Ahoy

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 7. January 2021 um 14:42 Uhr

Gnihi, es handelt sich hierbei um ein…
(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 6. January 2021 um 11:51 Uhr

Nu, neues Jahr, neues Glueck.
Heut hab ich gleich zwo Bildli fuer euch damit es zum Wiedereinstieg nich allzudolle schawoer wird:

wh7

wh7_1

Und es laeuft wie immer nach den bekannten Regeln welche erfahrene Weidegaenger deeply verinnerlicht haben.
Und ich helf euch ja auch, ok?

Freitags-Eyecandy: CRAVING

geschrieben am 25. September 2020 um 10:21 Uhr

Greg Barth beschert uns hier in knapp ueber vier Minuten ein voellig weirdes Food-Porn Drama, es ist dermassen durchgeschossen dass es schon wieder brillant ist und deswegen papp ich das jetzt hier mal hin, auch auf die Gefahr dass ihr schon was gegessen habt:

cr

Craving is a self-isolation fever dream about one man’s hunger that is increasingly harder to satiate, driving him to the brink of manslaughter (or man-potato slaughter) in order to satisfy his growing delusions of grandeur, paired with his prolonged confinement from others.

Food-porn will never be the same.

Und dem wuerde ich vollumfaenglich zustimmen moegen.

Watch CRAVING

Freitags-Eyecandy: Kleptomami

geschrieben am 18. September 2020 um 11:42 Uhr

Pola Beck kennt man vielleicht von der deutschen Serie “Druck”, da hat sie naemlich sechs Episoden fuer inszeniert.
Und halt auch dieses irrwitzige Ding hier.
Sehr kammerspielartig umgesetzt (mag ich immer gerne), sehr fantasievoll surreal…und auch ziemlich NSFW…aber so brillant witzich das dieser knapp 10 Minueter hier auf der Weide auch einen Platz bekommt:

km

Watch Kleptomami

Freitags-Eyecandy: Seeds of Love

geschrieben am 31. July 2020 um 11:42 Uhr

Rosco 5 hat die Zeit des Lockdowns genutzt um einen wirklich sehr surrealen Silly-Short zu produzieren.
Wunderlich und wundervoll zugleich, und das in nicht mal 4 Minuten…das muss man schon koennen:

sl

Watch Seeds of Love

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn (Aufloesung)

geschrieben am 30. July 2020 um 16:51 Uhr

Gnihihi, es gibt schon wirklich seltsame Dingsis.
Fuer mich und hier in der Burg is das Teil allerdings voellig sinnlos denn…

(more…)

Neues Mittwochs-Wasn-Dasn

geschrieben am 29. July 2020 um 11:50 Uhr

Nuja, wirklich kuehler isses ja nich aber ich hab ja Bringschuld und deswegen gibbet auch heut ein niedliches Dingsi fuer euch wackere Rateschaafe:

wh7

Und ja, auch diesesmal isses ein absolutes SFW.

Freitags-Eyecandy: The Fantastic Love of Beeboy & Flowergirl

geschrieben am 24. July 2020 um 11:29 Uhr

Ja wie wunderbar, mal wieder was von der Filmakademie Baden Wuerttemberg, die sind ja allermeistens sehr kreativ.
Clemens Roth hat ja schon ettliche phantastisch durchgeschossene Artsy-Shorts produziert, hier scheint mir ein wenig Wes Anderson durchzuschimmern und das ist zwar sehr sperrig aber auch sehr gut:

bb

„Peter is being followed by killer bees, Elsa collects exotic flowers. To be together, they both have to overcome their fantasies. But what if love itself is nothing but fantasy?“

Watch The Fantastic Love of Beeboy & Flowergirl